Es ist wieder soweit: Wir laden ein zum Apfelfest

Apfelblüte im Garten der Begegnungsstätte. Fotografie: Hold-Ferneck

Termin: Sonntag, 17.9.2017, ab 17.00 Uhr

Ort: Begegnungsstätte Alte Synagoge Wuppertal

Eintritt: frei

Schon seit vielen Jahren laden der Trägerverein und der Förderverein der Begegnungsstätte Alte Synagoge zum spätsommerlichen Fest in den Apfelgarten der Begegnungsstätte. Zehn Bäume tragen Früchte, die zum guten Preis zum guten Zweck verkauft werden.

Bekannte, Besucherinnen und Besucher des Hauses, neugierige Museumsgäste, Freunde und Nachbarn der Begegnungsstätte, Mitglieder der Vereine und unsere Sponsoren sind herzlich willkommen, sich bei Fingerfood und Cidre zu unterhalten und zu informieren.

Zum Auftakt spricht , Dr. Ewald Grothe über "Chancen und Risiken der Weimarer Demokratie"

Nach diesem inhaltlichen Impuls laden die Vorstände der beiden Vereine zum Empfang mit Fingerfood und Cidre in den Garten. Im Anschluss an Gespräche und Beisammensein gibt es ein Konzert der Gitarristinnen "WeimerSisters".

Wer möchte, kann schon um 15 Uhr an einer kostenlosen Führung durch unsere Ausstellung teilnehmen und im danach einfach bleiben.