Führung für Familien mit Kindern durch unsere Kinderausstellung, im Anschluss. Auszeichnung der Schüler-Facharbeiten

Die Kinder der Familie Gurau, Pfingsten 1918 (Archiv Begegnungsstätte Alte Synagoge)

Im Museum der Begegnungsstätte Alte Synagoge gibt es auch für Kinder etwas zu entdecken. Der bekannte Illustrator Wolf Erlbruch* hat acht Zeichnungen über das Leben der jüdischen Familie Steilberger angefertigt, die auf fröhliche Weise zeigen, wie die Leute früher gelebt haben.

Bei der Führung mit Dr. Ulrike Schrader erfahren Klein und Groß das Wichtigste und Interessanteste über die große Familie – Samuel und Friederike Steilberger hatten zwölf (!!!) Kinder. Und zugleich lernt man eine Menge interessanter Sachen über das Judentum.

Eintritt frei!

 

*Der Wuppertaler Künstler Wolf Erlbruch ist mit dem Bilderbuch "Vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hatte" berühmt geworden.