Eine Stadtführung zu Justiz und Nationalsozialismus in Wuppertal

Bei einem Streifzug vom Landgericht zum Polizeipräsidium wird das Ausstellungsthema “Justiz und Nationalsozialismus“ am Beispiel von nationalsozialistischem Unrecht in Wuppertal, mutigen Juristen, NS-Tätern vor Gericht und zeitgenössischer Erinnerungskultur anschaulich vor Augen geführt.

Leitung: Michael Okroy M.A.

Kosten: 5,00 €

Veranstalter: Begegnungsstätte Alte Synagoge